haus ama

architektur — entwurf

Ein kompaktes, kostengünstiges Haus für einen Single-Haushalt, freistehend auf einem flachen Grundstück, das sind die Vorgaben der Bauherrin.

Die zentrale Anordnung eines offenen Wohn-, Ess- und Kochbereichs reduziert den Fluranteil auf ein Minimum. Er ist Hauptaufenthaltsraum und Verteiler zugleich, öffnet sich zum Garten und verbindet Innen- und Aussenraum über in die Kubatur eingeschnittene Terrassen. Die reduzierte Innenraumaufteilung setzt sich in der Außenhaut fort. Eine klassische Satteldachform auf dem eingeschossigen Bau hält sich mit einer strengen Linie ohne Dachüberstände zurück. Die Fassaden werden von großen Fensterflächen unterbrochen.