wohnung
hol

interior design — licht — möbeldesign

Der Käufer einer knapp 60 qm großen Wohnung in der Stadtvilla Silena, ein Projekt der Wilma Wohnen GmbH und der Hochtief Solutions AG im Holbeinviertel in Frankfurt-Sachsenhausen, kam mit dem Wunsch zu uns, mehr Spannung und Raffinesse in die klassische Grundrisseinteilung zu bringen. Das von den Projektentwicklern geplante Schlafzimmer wurde als zu groß, der Wohn- und Essbereich als zu eng und die offene Eckküche als unspannend empfunden, sowie die Notwendigkeit eines geschlossenen Flurs und Abstellraums in Frage gestellt.

Das Versetzen von Wänden und das Öffnen des Wohnraums bis zur Wohnungstür führte zur Lösung. Große, raumhohe Öffnungen zwischen den Bereichen lassen die Räume fliessen und weitläufige Sichtachsen verleihen Größe. Die Wohnung erhält eine Spannung, die der Bewohner fühlbar erlebt. Moderne und bis ins Detail geplante Einbauten verleihen Coolness und runden in Kombination mit den ausgewählten Vintagemöbeln und Designklassikern das Gesamtbild ab.

Wilma hat den von uns geplanten Grundriss Kaufinteressenten in den nachfolgenden Bauabschnitten als Optimierungsmöglichkeit angeboten und als Alternative zur Standardwohnung umgesetzt.