alpha
office

interior design — entwurf

Die erdgeschossige Etage eines Hinterhaus in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt am Main sollte in Büroräume umgestaltet werden.

Zur Zonierung des weitläufigen Raumes verwandelte sich der Treppenhauskern zur zentralen Box mit vorgesetzten Einbauschränken, Einschnitten und versteckten Nutzungen. Um dieses Element sind Büros und Besprechungsraum mit fließenden Übergängen angeordnet, die bei Bedarf geschlossen werden können. Die Transparenz der Glaswände und -türen lässt die ursprüngliche Größe des Grundrisses erleben und versorgt alle Bereiche mit Licht und Luft.